Feuerwehr Meitingen

Wir lassen Messer und Gabel liegen,
um anderen mit der Schere zu helfen.

Font Size

Layout

Menu Style

Cpanel

Fahrsicherheitstraining

Am Samstag fand ein Fahrsicherheitstraining auf dem Parkplatz der Lech-Stahlwerke für alle Feuerwehren des Marktes Meitingen statt. Alois Reiner, Inhaber der Fahrschule Reiner in Meitingen, überlegte sich hierfür verschiedene Stationen. Diese waren unter anderem Slalom fahren, eine Vollbremsung auf trockener Straße und auf einer nassen Plane, eine Bremsung mit anschließendem Ausweichen, rückwärts um die Kurve fahren, einparken auf engstem Raum und das Feuerwehrfahrzeug auf einer Wippe zum Stehen zu bekommen. Nach einem theoretischen Teil und Sicherheitshinweisen wurden die verschiedenen Stationen von allen Teilnehmern mehrmals und auch mit verschiedenen Fahrzeugen ausprobiert und geübt.

Viele Feuerwehrleute hatten bisher wenig Fahrpraxis mit großen Fahrzeugen, an diesem Samstag lernten sie, sich in verschiedenen Situationen richtig zu verhalten und das Fahrzeug vor allem von der Größe besser einschätzen zu können. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Zusammenarbeit von Fahrer und Beifahrer, besonders in engen Situationen. Alle Teilnehmer und Organisatoren zeigten große Begeisterung an dem Fahrsicherheitstraining.

fahrsicherheitstraining 3

fahrsicherheitstraining 1

fahrsicherheitstraining 2

Aktuelle Seite: Home News